Scrunchies aus natürlichen Materialien

Filtro

    Scrunchies aus natürlichen Materialien

    Scrunchies sind eine gute Alternative zu herkömmlichen Haargummis. Durch ihre weichen Materialien sind sie haarfreundlicher und verursachen dadurch weniger Haarbruch als dünne, enge Gummis. Ein weiterer Vorteil: Dank ihrer Vielfalt in Design und Aussehen lassen sich die Scrunchies mit jedem Outfit kombinieren und jeder noch so einfache Zopf wird zum echten Blickfang!

    In unserem Sortiment finden Sie Scrunchies aus Maulbeerseide, Bio-Baumwolle und recyceltem Stoff, der aus wiederverwerteten Saris aus Nepal gefertigt wird. Damit sind unsere Scrunchies nicht nur schonend für Ihr Haar, sondern auch für unsere Umwelt.

    Scrunchies aus Maulbeerseide

    Einer der größten Vorteile von Seiden-Scrunchies ist ihre haarschonende Eigenschaft – Seide ist glatt und reduziert die Reibung, die beim Tragen von Haargummis entsteht. Dies hilft, Haarbruch, Spliss und Frizz zu vermeiden, und ist besonders vorteilhaft für empfindliches, geschädigtes, welliges und lockiges Haar. Scrunchies aus Seide eignen sich auch besonders gut zum Fixieren von schützenden Frisuren über Nacht, beispielsweise Flechtfrisuren oder einem hohen Dutt. 

    Herkömmliche Haarbänder hinterlassen oft unschöne Abdrücke und Knicke im Haar. Seiden-Scrunchies verhindern dies durch ihre sanfte und gleitfähige Oberfläche, wodurch das Haar seine natürliche Form und Textur behält.

    Scrunchies aus Bio-Baumwolle und recyceltem Stoff

    Bio-Baumwolle ist ebenfalls ein ideales Material für Scrunchies. Sie ist natürlich, atmungsaktiv und reduziert Reibung. Zudem sind Scrunchies aus Bio-Baumwolle in vielen verschiedenen Farben, Mustern und Texturen erhältlich – ob gestreift, aus glattem Jersey, edlem Oxford-Stoff oder im stylischen Cord-Look aus Interlock-Stoff. So können Sie Ihr Scrunchie jeden Tag Ihrem Outfit anpassen.

    Zusätzlich bieten wir Scrunchies an, die aus recycelten Saris in Nepal genäht wurden. Saris sind traditionelle Kleidungsstücke, die in Indien, Sri Lanka, Bangladesch, Nepal und in Teilen von Pakistan getragen werden und in vielen verschiedenen Farben und Mustern erhältlich sind. Jedes Scrunchie ist somit ein Unikat und erzählt seine eigene, einzigartige Geschichte.